Steinecker
"Die Geschichte"

1910 Friedrich Steinecker I kaufte in Randegg ein Gasthaus mit Handlung. Dieses wurde 1940 von Friedrich Steinecker II zu einer Gemischtwarenhandlung umgebaut.

1960 Margarethe und Friedrich Steinecker II erweiterten zu einem Textilgeschäft und legten das Unternehmen
in die Hände von KR Gottfried Steinecker.

1975 KR Gottfried Steinecker baute das Stammhaus mehrmals um und errichtete ein modernes Modehaus mit drei Verkaufsgeschossen.

1987 KR Gottfried Steinecker erweiterte mit kompletter Fassaden – Neugestaltung auf 1.500 qm Verkaufsfläche.

Im Dezember 2000 erfolgte die Umgründung der Steinecker Moden KG in die heutige Steinecker Moden GMBH. Seit diesem Zeitpunkt wird die Firma von Gottfried Steinecker (JG 1973) als Geschäftsführer geleitet und ist im Besitz der Steinecker-Familien-Privatstiftung.

2007 baute Geschäftsführer Gottfried Steinecker das Stammhaus Randegg um und errichtete in luftiger Höhe einen neuen Brautsalon im „Penthouse-Stil“. Später wurde auch noch die Damen- und Herrenabteilung neu ausgebaut und in neuen Glanz gebracht. Auch die Trachtenabteilung wurde vergrößert und mit neuen Marken aufgewertet.

2011 Somit bietet das Stammhaus Randegg nun auf über 2.000 qm Verkaufsfläche Hochzeits- & Anlassmode für die ganze Hochzeitsgesellschaft sowie gepflegte Mode für Damen und Herren an.

Per 01.01.2014 umfasst das Filialnetz 18 Verkaufsstellen: 3 Haupthäusern (Randegg, Amstetten, Wieselburg), 3 Hochzeitshäuser (Randegg, Graz und Salzburg), 7 Steinecker Trendshops (Pöchlarn, Waidhofen a.d.T., Kirchberg, Melk, Lilienfeld, Gaming und Scheibbs), 6 Franchise-Stores (Street One im DZ Wien, Cecil und Zero im Bühl Center Krems, Palmers in Wieselburg und Amstetten).

Juni 2016 – mit den neuen Filialen in Krems und Zwettl umfasst das Filialnetz 16 Verkaufsstellen: 4 Steinecker Stores (Randegg, Graz, Salzburg und Wien), 8 Steinecker Fashion Stores (Amstetten, Krems, Wieselburg, Pöchlarn, Waidhofen / Thaya., Melk, Zwettl, K1|fashion), 4 Franchise-Stores (Street One in Amstetten, CECIL im Bühl Center Krems, Palmers in Wieselburg und Amstetten).

Firmengründer
Friedrich Steinecker (1871 – 1941)

Friedrich Steinecker (1911 – 1995)
Margarete Steinecker (1914 – 2004)

KR Gottfried Friedrich Steinecker (geb. 1944)
Veronika Steinecker (geb. 1948)

Gottfried Friedrich Steinecker (geb. 1973)
Paul Steinecker
Petra Steinecker (geb. 1979)